Strickanleitung socken mit lochmuster

In Uncategorized il

Ich habe ein paar isländische Wollsocken gewagt. Sie wurden nicht von mir gestrickt, aber sie sind von Hand gemacht. Ich habe doppelte Stich verwendet, um einige dünne Flecken zu patchen. Obwohl ich ein schönes hölzernes, waghalsigen Ei besitze, habe ich keine waghalsigen Fähigkeiten. Ich wünschte, ich könnte jemanden bezahlen, um alle meine handgestrickten Socken zu wagen! Ich habe immer noch das Originalgarn und alles. (Nein, im Ernst. Wenn Sie sich für die Bezahlung trauen, schlagen Sie mich bitte auf. Ich habe Bargeld und Socken.) Vielen Dank für den Tipp zur Verstärkung des Bodens. Brillante! Ich werde das jetzt auf allen meinen Socken tun. Ich liebe Merino nicht für Sockenstricken. Es ist zu schön, zu weich, zu zart. Je weicher und lockerer ein Garn einsprang, desto mehr wird es Pille. Und das Problem ist nicht nur das schäbige Aussehen.

Pillen sind der Stoff, der abgenutzt wird. Der Flaum der Pillen materialisiert sich nicht nur – er kommt aus dem Garn und dünnt den Strickstoff aus. Ich liebe es, meine Socken zu wagen. Ich habe viele von ihnen gewagt und ausgeglichen, sogar die Maschine gemacht. Jedoch… Ich habe einige Socken, die ich früher auf meiner Sockenstrickreise gemacht habe, die schrecklich passen. und/oder das Garn ist kratzig. abgesehen davon, wie 14 Zugschlangen zu machen, bin ich mir nicht sicher, was ich damit machen soll.

Ich möchte sie nicht einfach werfen oder zu Lumpen delegieren, aber sie sind nicht gut genug, um in irgendeiner Weise neu zu stricken… Wenn früh gefangen, dupliziere ich Stich über die dünnen Flecken. Meine Tochter trägt sie als Haussocken und schickt sie zurück zu mir, wenn es riesige Löcher gibt. Ich habe Sohlen neu gestrickt und genäht, an den Löchern vorbeigewirrt und den Fuß neu gestrickt und Flecken gestrickt, indem ich Stiche über dem Loch aufnehme und das Pflaster annähete, indem ich Seitenstiche aufnehme, während ich entlang gehe und an den lebenden Stichen am Ende des Pflasters nähe. Nur mein Sohn hat die Dreistigkeit, Socken zurückzubringen, die Löcher entwickelt haben. Ich benutze ein schönes, waghalsigen Ei, das ich auf dem Shenandoah Fiber Festival gefunden habe. Ich nehme Stiche an der Unterseite und Seiten des Loches auf einzelne spitze Nadeln. Dann stricke ich ein Pflaster und stricke einen Stich aus jeder Seitennadel auf jeder Reihe. Schließlich nehme ich Stiche über die Oberseite des Lochs auf einer vierten Nadel und Kitchener das Pflaster auf die Socke.

Kein Prozess für einen sinnlosen Stricktag! Ich an zu wagen, als ich eine Katrinkles Darning Loom bekam, was das Flicken der Löcher in meinen Fersen viel mehr Spaß macht. Ich vermage oder verdarbe oft meine Socken und manchmal die kommerziellen Smartwool Socken, die ich trage, um zu arbeiten. Ich habe ein waghalsigen Ei, das meine Großmutter war und benutze das für Fersen und Zehen. Meine Handstricksocken tragen sich an der Unterseite der Ferse, direkt am kurzen Reihenteil, ab. Ich setze oft den Heilstich um die kurzen Reihen fort, um den Socken zu helfen, länger zu halten. Einer der Gründe, warum ich Top-Down-Socken liebe, ist, dass ich, wenn die Zehen abnutzen, das beschädigte Teil abschneiden, meine Stiche aufnehmen und einen neuen Zeh machen kann, entweder mit übrig gebliebenem Garn, oder ich neige dazu, ein paar Kugeln Strickpicks dafür herumlegen zu lassen. (Es gibt nur so viele Male, dass man einen Zehen wagen kann, bevor alles verwegen wird…) Alvar von Fiona AliceInspiration für dieses Paar kam aus dem Mehrfamilienhaus, in dem ich bei meinem ersten Besuch bei Jyväskyläs Strickfest im Jahr 2017 übernachtet habe. Dieses Apartmenthaus wurde vom finnischen Architekten Alvar Aalto entworfen.